Logo MZS
 

Ablauf der Mediation

So verschieden die Konflikte und die Menschen, die daran beteiligt sind, so unterschiedlich gestaltet sich auch der Ablauf der Mediation.

Die/der MediatorIn als allparteiliche Dritte strukturiert das gesamte Mediationsverfahren.

Eine Mediation durchläuft folgende Phasen:

- Kontaktaufnahme
- Vorgespräch und Mediationsvertrag
- Darstellung des Konflikts (Offenlegung der Sachverhalte und Positionen)
- Schritte zur Problemlösung (Hinwendung zu eigenen Interessen, Bedürfnissen, Gefühlen)
- Verhandlung (gemeinsame Lösungserarbeitung)
- Vereinbarung (schriftlich und verbindlich)
- Umsetzung

 

 

 

 


©2010 Mediationszentrum Schwerin, Spieltordamm 9, Tel.: 0385 - 571 26 41